Naturmuseum Oberhasli - das Museum der besonderen Art
mit einheimischen Säugetieren, Vögeln, Nestern, Eiern, Schmetterlingen und Insekten.

Besuchen Sie unsere Sammlung – Sie werden überrascht sein über die Vielseitigkeit der Tierwelt in unserer Region!

Das Museum ist geöffnet vom 14. Juni bis 18. Oktober
jeweils Montag bis Donnerstag 16.30 – 18.00, Freitag 19.00 – 21.00 und Sonntag 16.00 – 18.00

Naturmuseum Oberhasli


Sonderausstellung 2016: Der Biber - Baumeister und Landschaftsgestalter

Der Biber (Castor fiber) war bei uns seit Anfang des 19. Jahrhunderts ausgerottet. Unterstützt durch Wiederansiedlungen vor 60 Jahren breitet er sich seit den 1980er Jahren in vielen Regionen der Schweiz wieder langsam aus. Inzwischen sind es um die 2800 Biber. Der Biber kann wie keine andere Tierart Landschaften verändern. Dabei schafft er ein Mosaik verschiedenster Lebensräume und trägt wesentlich zur Dynamik von Gewässerlandschaften bei. Im Naturmuseum Oberhasli können wir Ihnen leider keinen lebenden, aber immerhin einen ausgestopften Biber und noch Einiges mehr präsentieren. Ein Besuch lohnt sich allemal!






Startseite